Bauchfrei – ist der Look im Alltag tragbar?

Ich habe tatsächlich erst seit diesem Jahr angefangen, bauchfrei zu tragen. Seht ihr in der Stadt auch immer so viele Mädels, die sich das trauen? Anfangs war ich da wirklich unsicher, aber inzwischen finde ich es gar nicht mehr so ungewöhnlich.

Bauchfrei im Alltag

Zugegeben – das ist mit Abstand das kürzeste Oberteil, welches ich besitze und ich würde es niemals ohne Jacke drüber anziehen, weil ich mich in der Stadt oder in der Bahn zu nackt fühlen würde. Ich habe mir aber erst vor Kurzem ein paar neue Crop Top Oberteile gekauft. Beide sind von SheInside und eins ist rosa mit Schleife vorne und eins ist marine blau mit Bindung am Rücken. In die beiden Oberteile habe ich mich total verliebt und man sieht den Bauch mit einer High Waist Jeans nicht so doll, wie bei dem heutigen Look.

Früher habe ich Mädels immer schräg angeschaut, die so rumgelaufen ist. Allerdings habe ich inzwischen das Gefühl, dass es schon ein wenig normal geworden ist. Was meint ihr?

Alle Bilder wurden von der lieben Stefanie Urban geschossen. Hier gehts zu ihrem Instagram Profil und ihrer Website <3 Die Kette und die Schuhe wurden mit von About You kostenfrei zur Verfügung gestellt.

bauchfrei-look-urban-style

Rosa Steppjacke – Stradivarius
High Waist Jeans – Cubus
Cropped langarm Shirt – H&M
Pantolette Kayla – Edited via About You

 
umhaenge-tache-beige
 
schwarz-rosa-outfit
 
rosa-steppjacke-stradivarius
 
pantolette-kayla-edited-schwarz
 schwarz-rosa-look

8 Replies to “Bauchfrei – ist der Look im Alltag tragbar?”

  1. Die Jacke und die Mules gefallen mir sehr gut :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / http://www.goldzeitblog.de

    1. Vielen lieben Dank <3

  2. Also auf der Arbeit könnte ich es mir gar nicht vorstellen, da passt es auch nicht hin.
    Auch finde ich, ist das eher ein Look für 14-jährige Mädchen mit Cheerleader-Ausbildung. Ich finde jede Frau sieht mit diesem Look irgendwie unvorteilhaft aus.
    Aber das ist echt meine subjektive Meinung.
    ICH finde es nicht schön und hoffe, dass dieser Trend schnell wieder verschwindet.

    1. Ich verstehe deine Meinung total! Das ist auch das, was ich immer gedacht habe. Ich trage im Alltag wenn dann eher eine hohe Jeans und ein weniger kurzes Oberteil, sodass man manchmal nur einen kleinen Schlitz Haut sieht. Vielen Dank für deinen Kommentar 🙂

  3. Ich bin nicht so der Bauchfrei Fan, wenn dann nur einen kleinen erahnten Spalt, sonst ist es mir echt zu viel. Außer beim Sport, da darf man xD

    Liebst Daniela
    von http://cocoquestion.de

    1. Hey liebe Daniela 🙂
      Genau das ist auch, was ich am liebsten mag. Den Look wollte ich so einfach mal auf den Blog bringen, um alle Meinungen zu sammeln. Einen kleinen Spalt trage ich gerne, weil ich so viele kürzere hübsche Oberteile habe.
      Hab einen schönen Tag!

  4. Das ist wirklich ein toller – und wie ich finde auch sehr alltagstauglicher Look! Ins Büro würde ich bauchfrei natürlich nicht gehen, aber in meiner Freizeit trage ich den Trend auch gerne 🙂
    Liebe Grüße ♡Kristina
    TheKontemporary

    1. Hey, ja, zu Arbeit könnte man so echt nicht gehen haha. Aber ich mag es dann tatsächlich auch ein wenig dezenter lieber, als auf den Bildern hier. Finde es spannend, wie unterschiedlich die Meinungen sind <3

      Liebe Grüße
      Nadine

Schreibe einen Kommentar