Großer schwarzer Hut in Barcelona

DSC02779

Mein schwarzer Hut war in Barcelona mein liebster Begleiter. Ich glaube seit meiner Kindheit ist dies der erste, den ich besitze und ich muss mich tatsächlich noch sehr daran gewöhnen. Meine liebe Oma hat mich beraten und hat dann sehr geschmunzelt, als ich mich für einen der größten entschieden habe. Der dann tatsächlich auch noch aus dem letzten Jahr war und nicht aus der tollen aktuellen Kollektion.

Schwarzer Hut und was ich noch gekauft habe

Die Bilder sind am letzten Tag entstanden, an dem ich in Barcelona shoppen gewesen bin. Seit langem habe ich endlich mal wieder einfach mitgenommen, was mir gefallen hat. Am Ende ist es ein schwarzer Jumpsuit mit langen „Beinen“ geworden, eine Handtasche, neue Stiefelletten von Stradivarius, die ich allerdings wieder verkaufe, weil sie mir ein bisschen zu eng sind. Meine alten Lieblings Stiefeletten von Primark geben leider langsam ihren Geist auf. Dazu gekommen ist auch ein roter Rock in A-Linie und ein rosa Trenchcoat für den Frühling.

Der Trenchcoat hat mich am Wochenende in Rom ziemlich in Schwierigkeiten gebracht, denn seit Dienstag lag ich flach und konnte mich vor lauter niesen auf nichts mehr konzentrieren. Mal wieder die Sonne überschätzt, es war kälter als erwartet. Kommende Woche bekommt ihr dann einen Beitrag mit traumhaften Bildern vom Colosseum und all den altertümlichen Gebäuden, die diese Stadt zu bieten hat. Natürlich habe ich mich auch auf den Weg zum Vatikan gemacht.

In Barcelona habe ich mich in die kleinen Gasse verliebt, die ich auch in Rom wieder wunderschön fand. Aus dem Grund mussten unbedingt Blogbilder dort entstehen. Wenn ich die Bilder jetzt so sehe, denke ich mir, dass es wirklich ungewöhnlich sein muss, wenn man auf den Balkon geht und sich eigentlich ganz normal mit dem Nachbarn von gegenüber unterhalten kann 😀

Genießt das Wochenende! Ich hoffe, ich werde schnell wieder fit.

Mantel ist von Mango ähnlicher hier und hier
Hut von H&M ähnlicher hier und eventuell ist es sogar der hier
Boots von Götz ähnliche hier und meine hier

hm_hat_mango_jacket

hm_hut_mango_jacke

hm_hut_mango_jacke

hm_hut_mango_jacke

hm_hut_mango_jacke

hm_hut_mango_jacke

0 Replies to “Großer schwarzer Hut in Barcelona”

  1. Ich liebe diese Hüte!!! Aber ich traue mich immer nicht sie zu tragen… Sieht wirklich toll aus!
    Viele Grüße
    http://Zuckerwattezauberei.wordpress.com

    1. Hey,

      ja, dass dachte ich mir am Anfang auch, aber manchmal sollte man einfach etwas Neues versuchen. Vllt entscheidest du dich ja noch um 🙂

      Danke und lieben Gruß zurück
      Nadine

  2. Ich hab mittlerweile sechs oder sieben und kann ohne sie nicht mehr leben 😉 Steht dir wirklich gut und wie man so schön sagt, mehr Mut zum Hut!!!!

    Liebe Grüße
    Tine

    http://fairytaleoflife.wordpress.com/

  3. […] Beitrag dreht sich alles um meinen neuen Hut. Ein ähnliche Outfit habe ich euch ja bereits aus Barcelona gezeigt. Dort habe ich euch auch meine bedenken zu Hüten mitgeteilt (: Inzwischen fühle ich mich […]

  4. […] habe ich im Februar 2015 in Barcelona gekauft. In dem Beitrag damals habe ich euch meinen schwarzen H&M Hut gezeigt und euch von meinem Einkauf erzählt Das einzige Problem ist, dass der Mantel so schnell […]

Schreibe einen Kommentar