Urlaub auf Teneriffa – ein Highlight im Winter!

Mein erster Urlaub auf Teneriffa war viel besser als erwartet! Ich war am Anfang skeptisch, wie ich mit der Halbpansion Verpflegung klarkomme, weil ich es bei All inclusive immer so easy finde, wenn man einfach an die Bar geht und sich das trinken bestellen kann, was man gerne hätte. Und ich dachte das Wetter würde nicht halb so gut werden, wie es war. Jetzt aber zu den Details ❤

Die Lage auf Teneriffa

Wir haben ein Appartement Hotel im Süden von Teneriffa gebucht, weil es dort meist sonniger ist, als im Norden. Im Norden stauen sich die Wolken oft am Vulkan. Der genaue Ort heißt Costa Adeje.

Von da aus erreicht man super schnell den Strand Playa del Duque und Playa de Fanabe. An der Strandpromenade kann man richtig gut spazieren gehen oder joggen. Man kann in beide Richtungen bis zu eine Stunde langschländern und immer wieder neue schöne Orte und Natur entdecken. Fast jeden Tag haben haben wir in den kleinen Bars am Stand abends noch was getrunken. 

Teneriffa

Das Hotel Parque del Sol auf Teneriffa

Wie bereits am Anfang beschrieben war es ein kleineres Apartment Hotel. Man konnte es komplett ohne Verpflegung, mit Frühstück oder mit Halbpension buchen. Wir hatten Halbpension. Das Essen hat uns allen echt gut geschmeckt! Und ich bin bei der Wärme echt gut damit klargekommen, dass ich nur morgens und abends eine volle Mahlzeit gehabt habe. Besonders cool war, dass es sogar live Cooking gab, man konnte immer zwischen zwei Fisch und zwei Fleischsorten wählen. Im Innenbereich der kleinen Bungalow Anlage lag der Pool. Durch die Lage war er windgeschützt und richtig schön warm, als man dort bei 20 Grad lag. 

Die Apartments waren für zwei Personen echt groß. Wir hatten super viel Platz und einige deutsche Kanäle, sodass wir abends mal Zusammen GNTM geschaut haben 🙂 Alles war sauber und die Terrasse war wunderschön. Das einzige was gestört hat, war die Unfreundlichkeit und Inkompetenz der Mitarbeiter an der Rezeption. Aber ich habe ja schon geschrieben, wie es war, als ich den falschen Koffer mit ins Hotel genommen habe. Solange man keine Fragen hatte, was alles gut. 

Freizeitaktivitäten auf Teneriffa 

Es ist unglaublich wie viel man dort machen kann (: An der Strandpromenade sind viele kleine Läden zum shoppen und essen. Es gibt so viele Möglichkeiten eine Bootstour zu machen oder Jetski zu fahren, auch Parasailing auszuprobieren. Wir haben auch eine Tour mit einem kleinen Boot gemacht und Delfine gesehen 😍 das war so wunderschön. 

Wer gerne wandert kann auch das dort auf jeden Fall machen! Was ich ebenfalls empfehlen kann, ist den größten Wasserpark Europas zu besuchen. Den Siam Park. Wir hatten so einen tollen Tag dort, aber das erzähle ich euch nochmal in einem anderen Beitrag ❤  Außerdem gibt es da ebenso Bershka, Pull and Bear und Stradivarius zu Shoppen, falls es wirklich mal bewölkt sein sollte. wir haben das abends gemacht. Und man kann da eigentlich auch echt entspannt feiern gehen. Wir sind im Papagayo Beachclub gewesen. Die Location  war echt richtig schön <3


3 Replies to “Urlaub auf Teneriffa – ein Highlight im Winter!”

  1. Wunderschöne Bilder💗
    Ihr hattet sicher einen ganz tollen Urlaub☺

    Liebste Grüße,
    Carolin von carisity.com

    1. Er war echt super schön <3

  2. […] Ganz ehrlich, ich glaube tatsächlich, dass es für die meisten wohl er ein Kleid wäre, was ich auf diesen Bildern anhabe. Aber es wäre für mich einfach ein viel zu kurzes Kleid, deswegen trage ich es mit einer weißen Jeans Short 🙂 Das Bild ist im Februar auf Teneriffa entstanden. Erinnert ihr euch noch daran, als ich versehentlich den falschen Koffer mit ins Hotel genommen habe? Oh man, das war echt schlimm haha. Für alle, die sich nochmal ein paar Bilder vom Urlaub ansehen wollen, geht es hier zu meinen Erinnerungen an den tollen Urlaub auf Teneriffa.  […]

Schreibe einen Kommentar